Herzlich willkommen beim Schützenverein Kötzschenbroda e. V                                Stand: 02.12.2016

Der Verein wurde 2002 gegründet, ist gemeinnützig und politisch neutral.

Vereinszweck ist:
das selbstlose Fördern des Schießens als sportliche oder wissenschaftliche Betätigung oder als
Freizeitgestaltung und das Brauchtum, insbesondere
das Schützenbrauchtum im freiheitlich-kameradschaftlichen Sinne als wertvollen Bestandteil kultureller und
nationaler Traditionen zu pflegen und zu wahren.

Der Verein ist Mitglied in mehreren schießsportlichen Verbänden und kooperiert mit der Karl-May-Stiftung
Radebeul, dem Karl-May-Museum und anderen gemeinnützigen Vereinen.

Gepflegt werden regionale Traditionen, Visionen (Karl-May-Stadt Radebeul: „Eine Stadt zum Genießen …“
sollen mit Partnern verwirklicht werden.


Vorstand: Achim Bunde (Vorsitzender), Robert Beck, Thomas Preissler (Eingetragen im Vereinsregister seit 2008)

Telefon: 0351 28 567 228 - Mobil: 01523 479 22 84 - Netzpost: achim@bunde.de

Postanschrift:
Schützenverein Kötzschenbroda e. V.
c/o Thomas Preißler
Meißner Str. 201 b, 01445 Radebeul, besser vorab per EMail: achim@bunde.de

Post gilt zugestellt (Zustellzeitpunkt) ab Zugang einer Eingangsbestätigung des vertretungsberechtigten Vorstandes
per Email/Telefax oder dessen Antwortschreiben beim Vertragspartner ggf. Absender!


Sitz: Altkötzschenbroda 41, 01445 Radebeul
eingetragen im Amtsgericht Dresden VR 10862
Steuernummer: St# 202/143/02579

Vereinskonto: Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG, IBAN DE06 8509 5004 7746 2210 07, BIC GENODEF1MEI


Die Loe River Company ist die Brauchtumspflegegruppe / Interessengemeinschaft
Living History Northamerica 19th Century im Verein. Sie interpretiert die Geschichte Deutscher Auswanderer
im Amerika des 19. Jahrhunderts und errichtete im Radebeuler Lößnitzgrund die Goldgräberstadt Fort Henry.

www.LoeRiverCompany.org - für Ihr Navi: Fort Henry, Lößnitzgrundstr. 62, 01445 Radebeul




Diese Seite ist noch im weiteren Aufbau.


Auszug aus Vereinsregister - Termine - Satzung - Beitragsordnung - Mitgliedsantrag

--------> Gewünschte Unterlagen können auf Anforderung per Email oder Telefon zugeschickt werden.
Für einen aktuellen Vereinsregisterauszug ist vorab eine Aufwandsentschädigung in Höhe von acht EUR auf das
Vereinskonto (s.o.) einzuzahlen und der Einzahlungs- bzw. Überweisungsnachweis der Anforderung beizufügen.